Endoskopie

Eine Endoskopie ist eine meist diagnostische Maßnahme, die zur Untersuchung des Verdauungstraktes, der Atemwege oder des Urogenitaltrakts genutzt werden kann. Neben der Bildgebung dient das Verfahren auch der minimalinvasiven Probeentnahme. Auch Fremdkörper (zum Beispiel in Nase, Ohr oder Magen) können so häufig ohne chirurgischen Eingriff entfernt werden.