Ultraschall (Sonographie)

Die Ultraschalluntersuchung dient der weiterführenden Abklärung bei inneren Erkrankungen des Magen-Darm-Taktes, der Milz und der abdominalen Lymphknoten sowie der Nieren und harnableitenden Organe.

Ebenso lassen sich physiologische (Trächtigkeit) und krankhafte Veränderungen der Gebärmutter und Eierstöcke bzw. der Prostata diagnostizieren.